Was ist Flattr?
Untrans.eu

Lupenrein


Lupenrein
war ursprünglich ein Begriff aus dem Bereich der Gemmologie, mit dem Edelsteine bezeichnet wurden, bei denen selbst unter Zuhilfenahme einer Lupe keine Unreinheiten ausgemacht werden konnten. Nur in neuerer Zeit wird dieser Begriff verwendet, um Personen zu bezeichnen, insbesondere „Demokraten“. Die ursprüngliche Bedeutung ist einfach ins Englische zu übertragen: Da ein Fehler oder Unreinheit als flaw bezeichnet werden kann, ist etwas lupenreines einfach flawless. Spanisch ist da schon etwas komplizierter. Man könnte sin tacha oder intachable sagen, also ohne Makel oder makellos. Ist nicht schlecht. Oder impecable. Das wäre auf Deutsch eher tadellos. Was auch nicht ganz schlecht ist, wir wollen heute nicht zu streng sein. Aber wie sich diese Adjektive mit dem Wort Demokrat vertragen, gefällt mir nicht besonders. Aber vielleicht liegt die Lösung des Problems eher darin, dass man die neue deutsche Bedeutung aufgibt und fortan Menschen, insbesondere Demokraten, erst recht, wenn sie keine sind, nicht mehr als lupenrein bezeichnet? Dann wird es wieder leichter, dieses Wort zu übersetzen.

Im Voraus dafür vielen Dank, sehr freundlich!
 
PS & Update: Der englische Begriff impeccability bedeutet ohne bzw. frei von Sünde. Wird extrem selten gebraucht. US-amerikaner verwerfen solche Worte, sie sind ihnen zu lang, angeblich verstehen sie sie nicht. Briten hingegen, so wird berichtet, glauben einfach nicht daran.

Kommentare

 
Am 09.03.2014 um 10:50 von Bill George
The most famous citation, and one which is considered by many to be the "Schöpfung" of ex-Chancellor Gerhard Schröder, is the latter's description of Putin as "ein lupenreiner Demokrat". At the time there was no basis in fact for either the correctness or the inaccuracy of the description, as hardly anybody (apparently including Schröder) had a clue as to Mr Putin's actual political orientation. The currency of the expression has come about above all because it has been proved wildly inaccurate, and is frequently cited by Mr Schröder's and Mr Putin's many detractors, without a thought for the jeweller's magnifying glass ....
antworten
untrans.eu
Am 09.03.2014 um 11:05 von Jordi
Indeed!
antworten
 
Am 18.03.2014 um 03:32 von _
How about crystal clear?
antworten
untrans.eu
Am 18.03.2014 um 08:45 von Jordi
Auch eine Möglichkeit, kommt nahe.
antworten

Kommentar hinzufügen