Was ist Flattr?
Untrans.eu

Liebestöter


Als der klassische Liebestöter gilt die lange Unterhose für Männer, die diesen Begriff offenbar auch geprägt hat. Diese Art der Unterhose soll um 1870 herum erfunden worden sein (so jedenfalls Wikipedia, obwohl mir scheinen will, dass es Liebestöter viel früher gegeben haben muss), das Wort selbst soll aber erst später erfunden worden sein. Eigentlich töten Liebestöter nicht die Liebe, sondern die Erotik, aber wie dem auch sei, obwohl es sowohl im Englischen wie auch im Spanischen lange Unterhosen gibt (calzoncillos largos auf Spanisch, Long Johns auf Englisch), haben die dazugehörigen Begriffe nicht die unattraktive Konnotation des deutschen Liebestöters. Daher die Unübersetzbarkeit der Liebestöter in diese Sprachen. Man kann sich natürlich fragen, ob diese Übersetzbarkeit erwünscht wäre. Man muss auf anderen Sprachen ja nicht jede skurrile Wendung der Deutschen Sprache nachmachen. Aber im Rahmen dieses Blogs erscheint mir der Liebestöter durchaus erwähnenswert.

Kommentare

 
Am 27.06.2014 um 10:12 von ursula571
1961 lernte ich als Au Pair in England den Begriff 'lovekillers' für lange Damen-/und/oder herrenunterhosen kennen, bevor ich den Ausdruck 'Liebestöter' je gehört hatte!
antworten
untrans.eu
Am 28.06.2014 um 10:19 von Jordi
Danke, Ursula! Wieder was dazugelernt. 1961... wau! Da war ich just a twinkle in my father´s eye. Ich stelle mir vor, die Zeit muss sehr interessant gewesen sein.
antworten

Kommentar hinzufügen