Was ist Flattr?
Untrans.eu

Geusenwort

 
Als Geusenwörter oder Trotzwörter werden in der Linguistik Wörter bezeichnet, die ursprünglich eine Personengruppe beschimpfen sollten, von dieser aber positiv umgemünzt werden. Ein solcher Vorgang der Umdeutung einer negativ gemeinten Bezeichnung oder eines negativ gemeinten Symbols oder Gegenstandes um daraus einen positiven Begriff, Symbol oder Gegenstand zu prägen bezeichnet man im Spanischen als reapropiación und im Englischen als reappropiation. Es gibt zahlreiche Beispiele in jeder Sprache: Jesuit, Nigger, Gay, Slut, Schwul, Nerd, Yankee oder Queer. Dennoch bezeichnen Begriffe wie reapropiación oder reappropiation den Vorgang, wodurch ein Geusenwort entsteht, nicht das Geusenwort selbst. Ein feiner Unterschied. Es mag im Spanischen palabras reapropiadas und im Englisch reappropiated words geben, aber das ist mir ein schwacher Ersatz für ein Geusenwort. Es fehlt etwas.
Wie dem auch sei, ich brauche diesen Begriff hier, auf dieser Seite, um darauf verlinken zu können. Viele der Begriffe in diesem Blog sind nämlich Geusenwörter.
 

Kommentar hinzufügen