Was ist Flattr?
Untrans.eu

Erbsenzähler

Auch dieser Ausdruck lässt sich leicht ins Englische übertragen: bean counter. Und der Sinn ist klar. Aber auf Spanisch? Den Menschentypus gibt es, keine Frage, und man kann ihn auch beschreiben, selbstverständlich. Nur eben nicht mit einem knackigen Ausdruck. Spanier zählen offenbar weder Erbsen noch Bohnen noch lentejas noch garbanzos. Sie erdulden diesen Schlag Menschen schweigsam. Dabei müsste man diese Menschen an den Pranger stellen, mit einem riesigen Schild um den Hals, auf dem drauf steht… ja, was? Cuentalentejas? Klingt nicht schlecht. Die Frage ist, ob die Spanier diese Wortschöpfung annehmen. Time will tell.
 

Erbsen, frisch aus der Schote, ungezählt
Andere Länder, andere Sitten: Auf englisch zählt man Bohnen. Oder lieber nicht.

Einen herzlichen Gruß an dieser Stelle an Knöllchen-Horst, für den Fall, dass seine nachbarn ihn noch nicht des Dorfes mit der Mistgabel vertrieben haben

Kommentare

 
Am 17.09.2015 um 08:41 von Beate
Wenn das alles stimmt, dann dürfte diese Überschrift in Spanien schwer zu vermitteln sein: http://www.welt.de/politik/deutschland/article146504026/SPD-Generalin-attackiert-Schaeubles-Erbsenzaehlerei.html
antworten
untrans.eu
Am 17.09.2015 um 10:28 von Jordi
Danke Beate! Ja doch, ich glaube, das meiste stimmt, die Überschrift ist schwer zu vermitteln und die SPD-Frau hat mit ihrer Einschätzung des Herrn Finanzministers Recht. Strike! :-)
antworten

Kommentar hinzufügen