Was ist Flattr?
Untrans.eu

Karteileiche

Publiziert am 14.09.2013
Eine Karteileiche ist kein Kadaver, es handelt sich auch nicht um ein Register Verstorbener, sondern bezeichnet vielmehr einen obsoleten Eintrag in eine Datei. Früher bestand eine Datei oft aus einzelnen Karteikarten, daher der Name. Die Karteileiche ist die Last, die Bürokratien allmählich ... weiterlesen

Kind mit dem Bad ausschütten

Publiziert am 14.09.2013
Auch diese Redewendung gibt es wortwörtlich im Englischen: „to throw the child away with the bath“. Eigentlich ein schönes Bild, so anschaulich! Auf Spanisch sagt man aber nicht „tirar al niño con el (agua del) baño”, nicht ein Mal “tirar el niño con el barre ... weiterlesen

Kleinkariert

Publiziert am 05.08.2015
Der Duden schreibt, kleinkariert sei abwertend und bedeute ¨kleinlich, engstirnig, ohne jede Großzügigkeit, kleinbürgerlich¨. Schöne Aneinandereihung von Begriffen! Synonyme: beschränkt, engherzig, kurzsichtig, kleindenkend, philistös (wau!), borniert, engstirnig, kleinb ... weiterlesen

Klemmbrett

Publiziert am 30.11.2013
Heute zog ich los, um mir einen Klemmbrett zu kaufen. Das ist ein einfaches, praktisches Ding: es besteht aus einem Brett (in meinem Falle aus Kunststoff, leicht, beständig und wasserfest) welches mit einem Klemmbügel versehen ist. An diesem Klemmbügel lassen sich Papierblätter festmachen ... weiterlesen

Korinthenkacker

Publiziert am 26.02.2017
Der Korinthenkacker , eng mit dem Erbsenzähler und mit den kleinkarierten Menschen verwandt (not to forget the bean counter ), ist ein Mensch, der Kleinigkeiten zu viel Beachtung zollt, auf deren penible Einhaltung besteht und damit anderen Menschen auf den Geist geht. Als Vorgesetzter ... weiterlesen

Kraulen

Publiziert am 27.03.2014
Ich erhielt neulich eine freundliche e-mail: Hallo! Ich hätte noch einen deutschen Begriff, für den ich im Englischen keine Übersetzung finde: (ein Tier) kraulen . Es gäbe z.B. "pet an animal" oder "scratch", aber es erscheint mir beides nicht so recht passend ... weiterlesen

Kulanz

Publiziert am 25.09.2013
Etwas, was aus Kulanz gewährt wird, wird nicht aus einer Pflicht heraus gegeben, sondern aus Nachsicht, aus Freundlichkeit oder als eine besondere Art von Service. Kulanz wird freiwillig gewährt, dadurch können ausdrücklich keine Verantwortung und kein Recht auf einen ... weiterlesen

Kummerspeck

Publiziert am 11.10.2014
Die Publizistin Ulrike Guérot schreibt in der Netzausgabe der FAZ : „Amerika frisst sich seinen Kummerspeck an über den verlorenen American Dream, denke ich.“ Das ist schön geschrieben für jemanden der, wie im Artikel deutlich wird, die USA (das, was man heute Amerika nennt ... weiterlesen

Leistungsschutzrecht

Publiziert am 24.06.2017
Interessanter Begriff, der sich juristisch selbst zerstört, wenn in die Praxis umgesetz. Der Bezeichnung nach zu urteilen geht es beim Leistungsschutzrecht um eine Leistung, die von Rechts wegen zu schützen sein soll. Vordergründig. Eigentlich geht es darum, einem bestimmten ... weiterlesen

Liebestöter

Publiziert am 22.05.2014
Als der klassische Liebestöter gilt die lange Unterhose für Männer, die diesen Begriff offenbar auch geprägt hat. Diese Art der Unterhose soll um 1870 herum erfunden worden sein (so jedenfalls Wikipedia , obwohl mir scheinen will, dass es Liebestöter viel früher gegeben haben muss ... weiterlesen

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |