Was ist Flattr?
Untrans.eu

Blitzkrieg

Publiziert am 21.11.2013
Als gelungenes Beispiel für unser Vorhaben, Fremdwörter als Lehnworte anzunehmen, könnte man das Wort Blitzkrieg anführen. Es ist nicht nur im Englischen literalis und im Spanischen wortwörtlich übernommen worden ( guerra relámpago sagen die Spanier, Blitzkrieg die Briten ... weiterlesen

Bodenständig

Publiziert am 26.02.2014
Deutsche Politiker sind oder geben sich gerne bodenständig , besonders in der Provinz. Je tiefer die Provinz, umso mehr scheint dem so zu sein. Es ist wie die Volksnähe, die wird auch gerne von provinziellen Politikern zur Schau getragen. Es ist auch in diesem Falle mitnichten so, dass ... weiterlesen

Briefkastenfirma

Publiziert am 14.06.2016
Man liest neuerdings viel in den Medien über Briefkastenfirmen und man debattiert mehr oder weniger scheinheilig über deren Nutzen und Legitimation. Dafür wäre es meiner Meinung nach nicht unerheblich, genau zu wissen, worüber man redet. Was sind Briefkastenfirmen und wozu sind sie ... weiterlesen

Bundfaltenhose

Publiziert am 02.03.2016
In einem schönen Blog, den ich regelmäßig lese, hat sich Frau Lakritze neulich über Bundfaltenhosen ausgelassen. Um es kurz zu machen: Sie mag die Dinger nicht. Kann ich mittlerweie verstehen. Und ich sage mittlerweile, weil ich zu Beginn meiner Zeit in Deutschland, lange ist es her ... weiterlesen

Burgfrieden

Publiziert am 12.11.2013
Ursprünglich bezeichnete der Ausdruck Burgfrieden im Mittelalter einen Hoheitsbereich um oder innerhalb einer Burg, in dem Feindeshandlungen von Privatpersonen untereinander unter Androhung der Acht verboten waren. Heute wird der Ausdruck meist im übertragenen Sinn verwendet und bezeichnet ... weiterlesen

Bärendienst

Publiziert am 14.09.2013
Manche Quellen schreiben, der Bärendienst heisse so, weil im Mittelalter der Bär als das unzähmbare Tier par excellence galt. Demnach kann es keine Dienste erweisen, denn es eignet sich nicht dazu, und wenn es doch einen Dienst erweist, dann ist das Ergebnis nicht so, wie es gemeint ... weiterlesen

Denkzettel

Publiziert am 03.01.2015
Ein Denkzettel ist eine Lektion, die man erteilt bekommt, im Laufe derselben einem die Grenzen der eigenen Unfähigkeit aufgezeigt werden. Eine Lektion erteilen, das geht im Spanischen und Englischen. Aber nicht mit der Heftigkeit eines Denkzettels . Ich meine, wenn ich mit Herrn Kasparov ... weiterlesen

Durchbruch

Publiziert am 24.06.2017
Wieder so ein Wort, was sich problemlos wortwörtlich ins Englische übertragen lässt: breakthrough . Aber ins Spanische? Ich suche schon lange eine adäquate Entsprechung für einen Durchbruch. Umwege finde ich viele, aber eine elegante Lösung suche ich noch vergebens. Vielleicht ... weiterlesen

Erbsenzähler

Publiziert am 05.08.2015
Auch dieser Ausdruck lässt sich leicht ins Englische übertragen: bean counter . Und der Sinn ist klar. Aber auf Spanisch? Den Menschentypus gibt es, keine Frage, und man kann ihn auch beschreiben, selbstverständlich. Nur eben nicht mit einem knackigen Ausdruck. Spanier zählen offenbar ... weiterlesen

Erlkönig

Publiziert am 06.12.2013
Der Begriff des Erlkönigs auf Fahrzeuge angewendet geht auf die Zeitschrift „Auto, Motor und Sport“ zurück. Heinz-Ulrich Wieselmann, Chefredakteur, und Werner Oswald, zweiter Mann in der Redaktion, zeigten ab Heft 15 (vom 19. Juli 1952) regelmäßig mehr oder weniger scharfe ... weiterlesen

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 |