Was ist Flattr?
Untrans.eu

Alunizaje

Eine brachiale Einbruchsmethode: Im spanischen heisst eine Schaufensterscheibe ¨luna¨, was gleichzeitig auch Mond bedeutet. Daher wird das Einschlagen von Schaufenstern mit gestohlenen Autos neuerdings oft als alunizaje bezeichnet, was logischerweise auch Mondlandung bedeutet. Da zu erwarten ist, dass nach den letzten Erfolgen diese Einbruchmethode auch in Deutschland immer öfter gebraucht wird, wäre es vielleicht nicht schlecht, wenn sich die Journalisten überlegen würden, wie man die Mondlandung auf Deutsch ausdrücken kann.

Warnung: Sobald es das Wort gibt, wird es sofort von populistischen Politikern missbraucht werden, um auf die vermeintlichen Gefahren von Bandenkriminalität hinzuweisen, meistens im Zusammenhang mit Osteuropa und ethnischen Minderheiten. Das Wort muss also gut gewählt werden. Es sollte nicht zu abwertend klingen.

Auf Englisch sagt Wikipedia dazu: Ram-raiding, also known as the "Ghetto Trojan Horse" or "Harlem/Compton Trojan Horse", is a variation on burglary in which a van, SUV, car, or other heavy vehicle is driven through the windows or doors of a closed shop, usually a department store or jewellers shop, to allow the perpetrators to loot it.

Französisch hat, wie so oft, den entgegengesetzten Blickwinkel eingenommen und spricht nicht von eingeschlagenen Schaufenstern, sondern vom Rammfahrzeug: Voiture-bélier.

Kommentare

 
Am 17.03.2014 um 03:03 von Alexandra
In Kreuzberg spricht man vom "Entglasen", wenn es um eingeschlagene Schaufenster am 1. Mai geht. Also vielleicht " entglasen mit Auto", "Mobiles Entglasen" ,... Oder so?
antworten
untrans.eu
Am 17.03.2014 um 03:25 von Jordi
Danke, Alexandra! Aber das klingt ja beinahe wie eine Aufforderung, Gewalt anzuwenden! :-)
antworten
 
Am 17.03.2014 um 05:32 von Alexandra
Naja, das ist auch eher der Jargon des schwarzen Blocks und der Antifa. Insofern hast Du recht.. ;-)

antworten
 
Am 21.03.2014 um 11:45 von -
Blitzeinbruch (mit einem Auto)
antworten
 
Am 14.04.2014 um 01:32 von Gernot H.
Blitzeinbruch wie Blitzkrieg mit Panzer? Zu martialisch und der Vergleich verniedlicht das Konzept des Blitzkriegs.

antworten
untrans.eu
Am 14.04.2014 um 03:09 von Jordi
Sehr martialisch in der Tat, aber anderseits wäre ein Panzer das ideale Fahrzeug für einen solchen Einbruch.

Anderseits, ein Panzer wäre vermutlich ein prima Einbruchs-, aber ein sehr auffälliges Fluchtfahrzeug.

Das mobile Entglasen weiter oben verwechselt Mittel und Ziel. Es geht um den Einbruch, dass dabei Scheiben zu Bruch gehen, ist sekundär. Für die Einbrecher, jedenfalls. Die Versicherung sieht das vermutlich anders. Mehr Schaden als Beute, schlechter Stil.
antworten

Kommentar hinzufügen